Zu Beginn des Jahres, am 12. Januar 2013 fand eine Faschingsfeier für unsere Vereinsjugend statt. Die verkleideten Kinder hatten viel Spaß bei den lustigen Spielen. Damit auch keiner hungern musste, gab es ein Faschingsbuffet.

Am 23. Januar stand der Gautrachtenball des Dreiflüsse-Gaus in Ruhstorf auf dem Programm, welchen die Tänzer unseres Vereins besuchten.

Am 26. Januar fand die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt.

Am 17. März waren wir zum 60. Geburtstag unserer Fahnenmutter Mariele Osterholzer eingeladen, dieser Einladung kamen wir gerne nach und gratulierten zum Ehrentag.

Zum 1. Mai gab es im Jahr 2013 eine Überraschung, denn der Maibaum war weg! Dieser war von unseren österreichischen Nachbarn aus Mining geklaut worden. Nachdem erfolgreich über die Auslöse verhandelt wurde, konnte der Maibaum dann auch wieder aufgestellt werden. Für die Unterhaltung sorgten auf bewährte Weise wieder die Eichbergmusi, und auch die Gruppen unseres Vereins gaben ihr Können zum Besten. Damit auch niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen musste, sorgten wieder viele fleißige Helfer für die Verpflegung der Besucher.


Am 5. Mai fand die Trachtenwallfahrt der Landkreisvereine zum Gnadenbrünnl bei Wittibreut statt, an der wir uns auch beteiligten.

Am 30. Mai war das Fronleichnamsfest, hier nahmen wir am Festgottesdienst als auch an der Fronleichnamsprozession teil.

Am 8. Juni fand die Hochzeit unseres Schriftführers Marco Kaspar mit Sonja Feilmeier statt. Hier durften wir nach der kirchlichen Trauung Spalier stehen und bei der Feier unseren traditionellen Hochzeitstanz, den Sterntanz, aufführen.

Zu Turnhalleneinweihung der Grundschule Ering am 15. Juni präsentierte unsere Kinder- und Jugendtanzgruppe den Besuchern einige Volkstänze.

Am 22. Juni wurde der längste Tag des Jahres bei einem Sonnwendfeuer in Asbäck gefeiert.

Am 7. Juli stand das Gaufest des Dreiflüsse Gaus in Freyung auf dem Programm, veranstaltet durch den Trachtenverein Wolfstoana Buam. Auch hier nahm eine Abordnung des Vereins teil.

Am 8. Juli feierte Barbara Bründl ihren Geburtstag, die Jugend des Vereins gratulierte und tanzte für sie.

Zum Ende des Schuljahres fand am 18. Juli ein Abschlussradfahren der Vereinsjugend statt. Nach der sportlichen Betätigung konnten die Kinder sich bei einem Picknick in Kühstein stärken.

Vom 2. – 4. August stand ein Zeltlager der Jugend am Tachinger See auf dem Programm.

Am. 12. September fand der Festauszug zum Eringer Kirta statt. Im Zelt angekommen, wurden noch die Schützen der Gemeindemeisterschaft im Kleinkaliber geehrt, hier war dieses Jahr der Trachtenverein sehr erfolgreich. Wir belegten die Plätze 1, 12, 17 und 30. Bei der Einzelwertung der nicht aktiven Schützen belegte Petra Kreileder mit 98 Ringen den 2. Platz. Damit waren wir zum dritten Mal in 17 Jahren auf dem ersten Platz.

Am 10. November fand ein Jugendvolkstanz des Dreiflüsse-Gaus in Kellberg statt, welcher von unserer Vereinsjugend mit Begeisterung besucht wurde.

Auch am Kathreintanz am 16. November beim Wirtsbauer in Langeneck nahm eine Abordnung des Vereins teil.

Im November wurden von den Kindern und Jugendlichen des Vereins in Kühstein getöpfert, es entstanden Duftlämpchen. Diese wurden in einem 2. Arbeitsschritt dann in vielen  Farben glasiert.

Für das Rorate am 3. Adventssonntag wurde im Vorfeld das Vereinsheim durch die Vereinsjugend dekoriert. Am 3. Advent selber, fand zuerst das Rorate in der Pfarrkirche Ering statt, anschließend traf man sich zum Mittagessen und zur adventlichen Feier im geschmückten Vereinsheim.