Am 16. Januar besuchte eine Gruppe des Vereins den Gauball in der Niederbayernhall in Ruhstorf.

Am 23.01.2010 fand erstmalig die Jahreshauptversammlung im Januar statt, nämlich beim Eckinger Wirt.

Am 1. Mai fand das traditionelle Maifest statt. Bei angenehmen Temperaturen waren wieder viele Besucher gekommen, um das Aufstellen des Maibaums zu verfolgen. Anschließend wurde wieder altbewährt durch die Eichbergmusi Malching und durch die Gruppen des Vereins unterhalten. Viel Glück hatten wir mit dem Wetter, denn es blieb den ganzen Tag trocken, erst zum Aufräumen begann es zu regnen.

Am 29. 05. besuchten wir den Gebietsjahrtag in Schönburg. Hier wurde eine feierliche Maiandacht abgehalten.

Am 3. Juni war Fronleichnam, der Verein nahm an der Messe und dem Fronleichnamsumzug teil.

Am 22. Januar 2011 fand der Gauball in der Niederbayernhalle in Ruhstorf statt, an dem sich auch eine Gruppe des Trachtenvereins beteiligte.

Am 5. Februar 2011 traf man sich zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Schützenhaus in Ering.

Das Maifest war dieses Mal ein recht kurzes Vergnügen. Pünktlich mit dem Eintreffen des Maibaums setzte starker Regen ein, was zum einen ein Aufstellen des Maibaums unmöglich machte, zum Anderen auch die Besucher bald verscheuchte. Damit blieb uns nichts weiter übrig als so viel wie möglich Kaffee und Kuchen zu verkaufen und anschließend wieder alles abzubauen.

Die Trachtenwallfahrt der Landkreisvereine führte in 2011 zur Wallfahrtskirche Kemathen bei Arnstorf. Auch an dieser Wallfahrt nahm eine Gruppe des Vereins teil.

Der Gaujugendtag fand dieses Jahr in Passau in der Feste Oberhaus statt, wo die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen viel erleben und über die Passauer Geschichte erfahren konnten.

Zur Sonnwendfeier am 18. Juni traf man sich wieder in Obersteining beim Bach, um den längsten Tag des Jahres gebührend zu feiern und das Sonnwendfeuer zu entzünden.

Am 21. Januar 2012 fand der traditionelle Gautrachtenball des Dreiflüsse-Gaus in Ruhstorf statt, auch hier beteiligte sich eine Abordnung des Vereins.

Am 4. Februar traf sich der Verein zur Jahreshauptversammlung beim Eckinger Wirt in Ering.

Zum 1. Mai gab es dieses Mal sommerliche Temperaturen und einen strahlend blauen Himmel. So waren wieder viele Besucher zum traditionellen Maibaumaufstellen gekommen. Der Maibaum wurde wieder durch die freiwillige Feuerwehr aufgestellt, die vielen Helfer unseres Vereins sorgten für die Bewirtung der Gäste. Nachdem der Maibaum stand, wurde wieder um diesen getanzt und noch bis zum späten Nachmittag gefeiert.

Der Vereinsausflug ins Berechtesgadener Land stand am 17. Mai auf dem Programm. Ursprünglich stand der Besuch des Obersalzbergs auf dem Programm, da aber in diesen Tagen fast schon eisige Temperaturen herrschten, musste um geplant werden. Als Alternative wurde in Salzburg das Haus der Natur besucht, wo uns viele verschiedene interessante Themen näher gebracht wurden.

Zu Beginn des Jahres, am 12. Januar 2013 fand eine Faschingsfeier für unsere Vereinsjugend statt. Die verkleideten Kinder hatten viel Spaß bei den lustigen Spielen. Damit auch keiner hungern musste, gab es ein Faschingsbuffet.

Am 23. Januar stand der Gautrachtenball des Dreiflüsse-Gaus in Ruhstorf auf dem Programm, welchen die Tänzer unseres Vereins besuchten.

Am 26. Januar fand die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt.

Am 17. März waren wir zum 60. Geburtstag unserer Fahnenmutter Mariele Osterholzer eingeladen, dieser Einladung kamen wir gerne nach und gratulierten zum Ehrentag.

Zum 1. Mai gab es im Jahr 2013 eine Überraschung, denn der Maibaum war weg! Dieser war von unseren österreichischen Nachbarn aus Mining geklaut worden. Nachdem erfolgreich über die Auslöse verhandelt wurde, konnte der Maibaum dann auch wieder aufgestellt werden. Für die Unterhaltung sorgten auf bewährte Weise wieder die Eichbergmusi, und auch die Gruppen unseres Vereins gaben ihr Können zum Besten. Damit auch niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen musste, sorgten wieder viele fleißige Helfer für die Verpflegung der Besucher.


Am 5. Mai fand die Trachtenwallfahrt der Landkreisvereine zum Gnadenbrünnl bei Wittibreut statt, an der wir uns auch beteiligten.

Am 18. Januar fand der Gautrachtenball in Ruhstorf statt, an welchem sich auch eine Gruppe des Vereins beteiligte.

Zur Jahreshauptversammlung des Jahres 2014 wurde sich am 2. Februar im Schützenhaus versammelt.

Am Faschingsdienstag, den 4. März 2014 fand eine Faschingsparty für die Vereinsjugend statt. Viele maskierte Kinder hatten Spaß bei vielen Spielen und wurden mit einem Faschingsbuffet verpflegt.

Am 1. Mai fand das traditionelle Maifest statt. Der Maibaum wurde durch die Freiwillige Feuerwehr aufgestellt, die Besucher wurden durch die Eichbergmusi und durch die Tanzgruppen des Vereins unterhalten. Dank der vielen fleißigen Helfer des Vereins, die für die Verpflegung und einen reibungslosen Ablauf sorgten, war das Fest wieder ein voller Erfolg.

Am 4. Mai hatte unser 2. Vorstand Franz Osterholzer zu seinem 60. Geburtstag eingeladen. Der Einladung kamen wir natürlich gerne nach.

Am 17. Januar nahm eine Abordnung des Vereins am Gauball in der Niederbayernhallen in Ruhstorf teil.

Am 7. Februar fand die Jahreshauptversammlung statt. In dieser wurde die Vorstandschaft des Vereins neu gewählt. Andrea Ebertseder wurde als neuer zweiter Vorstand gewählt, und löste damit den langjährigen Vorstand Franz Osterholzer ab. Gottfried Bründl dankte diesem für die langjährigen Dienste in der Vereinsarbeit.

Am 19.04.2015 fand in Ering bei der Linde im historischen Marktstadl ein Kunstmarkt statt. Die musikalische Umrahmung für den Kunstmarkt übernahmen Andrea Ebertseder, Brigitte Bründl und Veronika Bründl. Die Kindertanzgruppe führte einige Tänze auf.

Das Maifest am 1. Mai musste aufgrund des schlechten Wetters in den angrenzenden Marktstadl verlegt werden. Dort wurde dann in kleinerer Runde gefeiert.

Am 4. Juni beteiligten sich die Mitglieder des Vereins am Fronleichnamsfest.

Am 16. Januar beteiligten wir uns am Gauball in der Niederbayernhalle in Ruhstorf.

Am 23. Januar fand die Jahreshauptversammlung statt.

Am 1 Mai feierten wir wieder unser traditionelles Maifest samt Maibaumaufstellen. Begleitet durch die Eichbergmusi wurde der Maibaum durch die FFW Ering aufgestellt, anschließend konnten wir den Besuchern Tänze um den Maibaum darbieten.

Am 26. Mai beteiligten sich die Mitglieder des Vereins am Fronleichnamsfest.

Am 18. Juni fand die Sonnwendfeier in Asbäck statt, um den längsten Tag des Jahres zu feiern.

Am 19. Juni beteiligten wir uns an der Trachtenwallfahrt in Hebertsfelden.

Am 21. Januar beteiligte sich eine Gruppe des HTV Ering am Trachtenball des Dreiflüssegaus in Ruhstorf.

Am 4. Februar fand die Jahreshauptversammlung 2017 statt.

Am 01. Mai feierten wir unser traditionelles Maifest mit dem Aufstellen des Maibaums an der Dorflinde in Ering. Dieses Jahr konnten wir bei schönem Wetter zahlreiche Besucher begrüßen. Nach dem Aufstellen des Maibaums durch die Freiwillige Feuerwehr konnten unsere Gruppen ihr Können unter Beweis stellen. Ein besonderer Dank gilt allen Vereinsmitgliedern, die alljährlich zum Gelingen des Fests beitragen.

Am 24. Mai beteiligten wir uns an den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Gründungsfest des Trachtenvereins d’Rottaler Bayerbach.

Am 22. Januar beteiligte sich eine Abordnung des Vereins am Trachtenball des Dreiflüssegaus in Ruhstorf.

Am 2. Februar traf man sich zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus.

Am 30. April fuhren wir mit einer Abordnung zu unserem Patenverein, den Inntaler Buam nach Aigen. Dort wurde das 70-jährige Bestehen unseres Nachbarvereins gefeiert.